Vita

Maximilian Banning hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Volkswirtschaftslehre studiert und den Studiengang 2017 mit dem Master of Science abgeschlossen. Die Schwerpunkte seines Studiums lagen in den Bereichen der Ökonometrie und Wirtschaftsforschung sowie der Mikroökonomik.

Seit August 2017 ist Herr Banning bei der GWS mbH im Bereich Energie und Klima tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen erneuerbare Energien und deren Auswirkungen – insbesondere auf den Arbeitsmarkt in MENA-Regionen –, die Analyse und Modellierung internationaler Handelsströme sowie Rebound-Effekte in Bezug auf Energieeffizienzsteigerungen.

Forschungsschwerpunkte

Energie- und Umweltökonomik

Internationale Handelsströme und Carbon Leakage

Erneuerbare Energien

Publikationen von Maximilian Banning