Mitarbeiter

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d) für den Bereich "Energie und Klima" sowie eine/einen Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d) für den Bereich "Wirtschaft und Soziales".


 

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) für den Bereich "Energie und Klima"

Ihre Tätigkeiten umfassen:

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten zu den Themen Wertschöpfungsketten von Energietechnologiegütern, Bioökonomie und/oder sozioökonomische Effekte des Klimawandels
  • Sammlung von Informationen zu aktuellen Markt- und Politikentwicklungen
  • Beteiligung an Modellentwicklung und Modellanalysen
  • Aufbereitung der Projektergebnisse in Berichten, Vorträgen und Veröffentlichungen
Ihr Profil:
  • Master oder höherwertiger Abschluss im Bereich Volkswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaft 
  • Kenntnisse in der Energiepolitik, den Bereichen Klimaschutz/-wandel, der Input-Output-Analyse und/oder in energiewirtschaftlichen Modellen
  • Belegbare Arbeitserfahrungen in Teilen der genannten Bereiche
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Programmierkenntnisse sowie Erfahrungen mit statistischen und anderen Programmen/Sprachen (z. B. EViews, R, VBA, C++)
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten

Wir sind ein hochmotiviertes Team, das an bedeutenden nationalen und internationalen wirtschafts-, energie- und klimapolitischen Fragestellungen arbeitet. Auftraggeber sind Ministerien, internationale Institutionen und andere öffentliche Einrichtungen. Zudem arbeiten wir in Forschungsprojekten auf nationaler und europäischer Ebene. Es erwartet Sie eine Vollzeitstelle, die in Anlehnung an TVöD vergütet wird. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 23. November 2020 an:

Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH
Ingrid Suilmann
Heinrichstraße 30, 49080 Osnabrück
stelnulllenausschreibung@gws-os.com

Telefonische Anfragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Lutz (0541 40933-120) oder Frau Dr. Lehr (0541 40933-280).


 

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d) für den Bereich "Wirtschaft und Soziales"

Ihre Tätigkeiten umfassen:
  • Erstellung, Aufbereitung und Auswertung von großen Datensätzen
  • Qualitative und quantitative Analysen (v. a. des Arbeitsmarktes und der Branchenentwicklung)
  • Einordnung von Ergebnissen in den gesamtwirtschaftlichen Kontext
  • Ergebnisaufbereitung in Form von Berichten, Vorträgen und Veröffentlichungen
Ihr Profil:
  • Master- oder höherwertiger Abschluss im Bereich Volkswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaft 
  • Belegbare Kenntnisse in der Input-Output-Theorie und -Analyse, in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen und/oder im makroökonometrischen Modellbau 
  • Programmierkenntnisse sowie Erfahrungen mit statistischen und anderen Programmen/Sprachen (z. B. EViews, R, VBA, C++ etc.) 
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten

Wir sind ein hochmotiviertes Team, das an bedeutenden nationalen und internationalen wirtschafts-, sozial- und regionalpolitischen Fragestellungen arbeitet. Unsere Kunden sind sowohl Ministerien und öffentliche Einrichtungen als auch Unternehmen. Zudem arbeiten wir in Forschungsprojekten. 

Es erwartet Sie eine Vollzeitstelle, die in Anlehnung an TVöD vergütet wird. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 23. November 2020 an:

Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH
Ingrid Suilmann
Heinrichstraße 30, 49080 Osnabrück
stelnulllenausschreibung@gws-os.com

Telefonische Anfragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Marc Ingo Wolter (0541 40933-150) oder Frau Anke Mönnig (0541 40933-210).