Erneuerbare Energien in Österreich: Modellierung möglicher Entwicklungsszenarien bis 2020

Das Projekt untersuchte die Auswirkungen eines verstärkten Einsatzes erneuerbarer Energie für Wärme und Strom auf Wirtschaft, Umwelt und Beschäftigung in Österreich. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Ausbauszenarien für erneuerbare Energie (EE-Szenarien) für die Wärme- und Strombereitstellung in einem partizipativen Prozess entwickelt. Die EE-Szenarien wurden mit dem Modell e3.at gerechnet. Das Modell bildet die österreichische Wirtschaft in allen wesentlichen Aspekten ab und zeigt die Wechselwirkungen mit dem Energiesystem und der Umwelt auf.

Publikationen
Frank-Stocker, A., Großmann, A., Wolter, M. I. & Madlener, R. (2011): Sustainable energy development in Austria until 2020: Insights from applying the integrated model "e3.at". , Energy Policy, 39 (10), pp. 6082-6099, doi: 10.1016/j.enpol.2011.07.2009