Vita

Inka Peters studierte Germanistik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum sowie an der Universität Osnabrück. Sie war als wissenschaftliche Hilfskraft in der Lehreinheit Gesundheitswissenschaften des Fachbereichs Humanwissenschaften der Universität Osnabrück und für das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) tätig.

In Weiterbildungen der Akademie der Deutschen Medien qualifizierte sich Frau Peters zur zertifizierten Freien Lektorin (ADM). Seit 2012 arbeitet sie als Lektorin für den Bereich Wirtschaft und Soziales der GWS mbH.

Des Weiteren übernimmt sie themenübergreifende Recherchearbeiten und ist für die Pflege der Literaturdatenbank sowie des Internetauftritts der GWS zuständig.

Forschungsschwerpunkte