Arbeitsmarkt

Dieses Themenfeld befasst sich mit der theoretischen und empirischen Untersuchung unterschiedlicher Einflüsse und deren Wirkungen auf den Arbeitsmarkt. Berufsgruppen-, Qualifikations- und Branchenentwicklungen werden in einen (sozio-)ökonomischen Kontext gestellt. Daraus lassen sich Handlungsempfehlungen für Entscheidungsträger in Politik, Verwaltung und Wirtschaft ableiten.

Die GWS ist Teil des seit 2007 laufenden QuBe-Projektes (www.qube-projekt.de). Dieses gibt einen Überblick über die voraussichtliche Entwicklung des Arbeitskräftebedarfs und -angebotes nach Qualifikationen und Berufen. Ziel ist es, Fachkräfte-Engpässe frühzeitig zu identifizieren.

Seit 2018 arbeitet die GWS als Teil des QuBe-Projektes zusammen mit dem Bundestinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) am "BMAS Fachkräftemonitoring". Seit Januar 2019 liegen erste Ergebnisse vor.

Projekte

Künftige Qualifikations- und Berufsfeldentwicklung – Modellrechnungen bis 2035
Die Auswirkungen von klimapolitischen Maßnahmen auf den österreichischen Arbeitsmarkt
Prognose der VBG-Branchen-Entwicklung
Studie zum Pendleraufkommen in der Stadt Osnabrück
Weiterentwicklung des BMAS-Fachkräftemonitorings
Arbeitsmarkteffekte eines klimaneutralen Entwicklungspfades bis 2030
Arbeitsmarktprognose für Palästina
Erweiterung der Modellrechnungen zu den künftigen Berufsfeld- und Qualifikationsentwicklungen bis 2030
Aktualisierung und Erweiterung des BIBB-DEMOS-Modells
Projektion des Arbeitskräfteangebots bis 2025
Alternative Szenarien der Entwicklung von Qualifikation u. Arbeit bis 2025
Computergestützte Vorausschätzung der sektoralen Beschäftigungsentwicklung in Deutschland
Gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen sicherstellen: Ist Arbeit am Gemeinwohl attraktiv?
Computergestützte Vorausschätzung der sektoralen Beschäftigungsentwicklung in Deutschland
Erstellung einer zur IAB-Projektionen kompatiblen Angebotsprojektion nach 54 Berufsfeldern
Aktualisierung der regionalen Beschäftigungsprojektion für das Saarland 2030
Studie zur Personalentwicklung und zu den Handlungskompetenzen von Fach- und Führungskräften im Hinblick auf die Energiewende und den demografischen Wandel bis 2030
Regionale Beschäftigungsprojektion bis 2030 und Erstellung einer regionalen Input-Outputtabelle für Sachsen
Grüne Karrieren – Analyse „grüner“ Qualifikationen und Berufe
IAB-Projektionen
BMAS-Fachkräftemonitoring: Entwicklung eines Analyseinstrumentes zur Prognose von Fachkräfteangebot und ‑nachfrage in Deutschland
Weitergabe, Nutzung und Erweiterung des mit den BIBB-Berufsfeldern ergänzten DEMOS-Modells
Qualifikationsstruktur und Qualifikationsbedarfe im Umweltschutz
Europäische Bauinitiative / Arbeit Unterauftrag BIBB
Erstellung einer modellbasierten Projektion der Nachfrage nach Arbeitskräften für Hessen
Auswirkungen einer anhaltenden Wachstumsschwäche – eine Szenarienanalyse
Bereitstellung und Aktualisierung von "QINFORGE" bis 2035
Bereitstellung und Aktualisierung von "QINFORGE" - Szenariorechnungen „Folgen der Energiewende für Qualifikationen und Berufe“
Bereitstellung und Aktualisierung von "QINFORGE" - Industrie 4.0: Szenariorechnungen
Prognose der Arbeitskräftenachfrage im Rahmen des Projektes „regio pro – Regionale Berufs- und Beschäftigungsprognosen in Hessen“
Sozialmonitoring Flughafen Frankfurt und Region (SFR)

Publikationen