Vita

Anett Großmann ist seit 2004 bei der GWS als Ökonomin beschäftigt und seit 2017 Teil der Bereichsleitung Wirtschaft und Soziales.

Nach Abschluss ihres Studiums der Volkswirtschaftslehre war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Makroökonomie an der Universität Osnabrück tätig. Ihre Promotion mit den thematischen Schwerpunkten Länderfinanzausgleich und Modellierung des Staatsbudgets auf Ebene der Bundesländer hat sie erfolgreich absolviert.

Frau Großmanns Arbeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung computergestützter nationaler und globaler Prognose- und Simulationsmodelle für z. B. Österreich, Deutschland und Russland und der Ermittlung gesamtwirtschaftlicher Effekte von Politikmaßnahmen. Zuletzt hat sie sich hauptsächlich mit energiewirtschaftlichen und umweltbezogenen Wirkungen von Politikmaßnahmen beschäftigt und deren Abbildung in sogenannten E3(economy, energy, environment)-Modellen. Aktuell arbeitet Frau Großmann verstärkt in der Branchenanalyse und in der (sozio-)ökonomischen Modellierung z. B. demografischer Aspekte.

Sie gibt ihre Kenntnisse in der Entwicklung und Anwendung ökonomischer Modelle ("PortableDyme") in internationalen Workshops weiter.
Ihr Beitrag "E3.pt – an E3 PortableDyme model for Portugal" zur Entwicklung des "e3.pt"-Modells für Portugal mit der Modellbau-Software "PortableDyme" wurde auf dem "International Congress on Environmental Modelling and Software" (iEMSs 2016) mit dem "Best Student Paper and Presentation"-Preis ausgezeichnet.

Forschungsschwerpunkte

Makroökonometrische Input-Output-Modelle

Länderfinanzausgleich

Branchenanalyse

Regionalökonomik

Projekte von Anett Großmann

Die Auswirkungen von klimapolitischen Maßnahmen auf den österreichischen Arbeitsmarkt
Politikberatung für eine klimaresiliente Wirtschaftsentwicklung
BMAS-Fachkräftemonitoring: Entwicklung eines Analyseinstrumentes zur Prognose von Fachkräfteangebot und ‑nachfrage in Deutschland
Development Planning Training Course (3. bis 22. Juni 2018, Ulaanbaatar (Mongolei))
Entwicklung und Anwendung eines analytischen Tools basierend auf einer Input-Output-Tabelle
Erreichbarkeit der Paris-Ziele – Synergien und Zielkonflikte bei Nachhaltigkeitsindikatoren
Struktur des Pflegemarktes in Deutschland und Potentiale seiner Entwicklung
Entwicklung eines analytischen Tools basierend auf einer Input-Output-Tabelle
Entwicklung nachhaltiger Strategien im chilenischen Bergsektor mithilfe eines regionalisierten nationalen Modells (BMBF FKZ: 01DN16030)
Makroökonomische Wirkungen und Verteilungsfragen der Energiewende
Sozialverträgliche Gestaltung von Klimaschutz und Energiewende in Haushalten mit geringem Einkommen
Sektorvorhaben Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Wettbewerbsfähigkeit und Energiekosten der Industrie im internationalen Vergleich
Household income project study
Gesamtwirtschaftliche Effekte der Energiewende
Private Haushalte als Schlüsselakteure einer Transformation des Energiesystems: Empfehlungen für eine sozial-ökologisch orientierte Förderpolitik. Teilvorhaben 3: Gesamtwirtschaftliche Modellierung
Weiterentwicklung des PANTA-RHEI-Modells
Forschungsprojekt „Entwicklung eines Modells zur ärztlichen Versorgungsprognose: Modellierung und Simulation“
Ansätze für eine ökologische Fortentwicklung der öffentlichen Finanzen
Aktualisierung und Erweiterung des EVA-Modells
Ökosoziale Steuerstrukturreform in Österreich
Wirkungen des Ausbaus Erneuerbarer Energien (Impact of Renewable Energy Sources)
Weiterentwicklung des PANTA RHEI-Modells
Energiewende in Zeiten steigender Ressourcenknappheit
Demografischer Wandel - Auswirkungen auf die Bauwirtschaft durch steigenden Bedarf an stationären und ambulanten Altenpflegeplätzen.
KonsumentInnen und Energiesparmaßnahmen: Modellierung von Auswirkungen energiepolitischer Maßnahmen auf KonsumentInnen
Auswirkungen einer anhaltenden Wachstumsschwäche – eine Szenarienanalyse
Volkswirtschaftliche Auswirkungen eines nachhaltigen Energiekonsums
Gesamtwirtschaftliche Effekte der Umsetzung der EU-Ziele im Bereich Erneuerbare Energien und Gebäudeeffizienz in Österreich bis 2020
Differenzierte regionale und überregionale Analysen der nachhaltigen Raum- und Siedlungsentwicklung
Branchenanalysen und -prognosen
Erneuerbare Energien in Österreich: Modellierung möglicher Entwicklungsszenarien bis 2020

Publikationen von Anett Großmann