Unterstützung der EU-Folgenabschätzung: Forging a climate-resilient Europe – die neue EU-Strategie zur Anpassung an den Klimawandel

Das Modell GINFORS-E wurde genutzt, um makroökonometrische Abschätzungen der Auswirkungen von Maßnahmen der Anpassungsstrategie zu liefern. Drei Klimawandelszenarien RCP2.6, RCP 4.5 und RCP 8.5…

Laufzeit: 2020–2020

Modellierung der Beschäftigungseffekte von klima-fiskalischen Maßnahmen, Entwicklung eines dynamischen MRIO Preismodells

In diesem Projekt wird ein globales Modell entwickelt, um die kurzfristigen Auswirkungen von klimafiskalischen Reformen auf Preise, Wirtschaftsstruktur und Arbeitsmarkt zu quantifizieren,…

Laufzeit: 2020–2021
Ressourcenflüsse in Thüringen

Ressourcenflüsse in Thüringen

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) hat eine Landesinitiative Ressourcenschonung und -effizienz ins Leben gerufen. Einer der ersten Schritte in dieser Initiative…

Laufzeit: 2020–2021
Low Carbon Leakage

Low Carbon Leakage

Low Carbon Leakage beschreibt das Risiko, dass CO2-arme Industrien ins Ausland abwandern, wenn ein Land seine Vorreiterposition bei einer Energiewende-relevanten Technologie verliert. Zur Analyse…

Laufzeit: 2020–2023

Szenarien-Klimastudie – Zukunftsrat Bayern

Für den Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft untersuchte ein interdisziplinär besetztes Prognos-Team mit Unterstützung von EconSight, GWS und TwinEconomics den Themenkomplex Klimawandel und…

Laufzeit: 2020–2020
Politikberatung für eine klimaresiliente Wirtschaftsentwicklung

Politikberatung für eine klimaresiliente Wirtschaftsentwicklung

Der Klimawandel hat erhebliche Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum und die Entwicklung eines Landes. Dadurch erhöht sich der Bedarf an verlässlichen und realisierbaren Ansätzen zur…

Laufzeit: 2019–2022
Ökonomische Indikatoren des Energiesystems

Ökonomische Indikatoren des Energiesystems

Die Fortschritte der Energiewende werden von einem umfangreichen Monitoringprozess begleitet. Die jährlichen Monitoringberichte fokussieren auf die Ex-Post-Analyse am aktuellen Rand. Das…

Laufzeit: 2019–2022

Bioökonomie in Europa und SDGs: Entwicklung, Beitrag, Trade-off

Die Entwicklung der Bioökonomie ist mit nationalen und internationalen Nachhaltigkeitszielen eng verknüpft. Die EU als großer Importeur von Produkten der Land- und Forstwirtschaft muss dabei auch…

Laufzeit: 2019–2022

Klimawirkungsketten auf dem Prüfstand - Entwicklung neuer Ansätze zur Risikofolgeabschätzungen des Klimawandels

Im Projekt "Unpacking Climate Impact Chains - a new generation of climate change risk assessments" (UNCHAIN) erarbeitet die GWS methodische Weiterentwicklungen zur Berücksichtigung…

Laufzeit: 2019–2022
Die Auswirkungen von klimapolitischen Maßnahmen auf den österreichischen Arbeitsmarkt

Die Auswirkungen von klimapolitischen Maßnahmen auf den österreichischen Arbeitsmarkt

Welche Folgen ergeben sich für den Arbeitsmarkt, wenn Maßnahmen zur Vermeidung des und zur Anpassung an den Klimawandel(s) ergriffen werden? Das ist die zentrale Fragestellung, die im Rahmen des…

Laufzeit: 2019–2020

Neue Themenreports, aktuelle Entwicklungen oder laufende Projekte – hier erfahren Sie es aus erster Hand