Plenary-Session-Präsentation “Modeling Climate Resilient Economic Development (CRED)” der GWS auf dem COP26-Side-Event „4th World Symposium on Climate Change Adaptation (WSCCA 2021)“

Anett Großmann hat auf dem COP26-Side-Event das CRED-Projekt, Methoden, Tools und Ergebnisse vorgestellt. Excel-basierte E3(economy, energy, emissions)-Modelle wurden gemeinsam mit Partnern in Kasachstan und Georgien entwickelt, um die gesamtwirtschaftlichen Implikationen des Klimawandels und sektorspezifischer Anpassungsmaßnahmen in den Ländern zu quantifizieren. Weitere Informationen zum Projekt und Veröffentlichungen sind hier verfügbar.

Neue Themenreports, aktuelle Entwicklungen oder laufende Projekte – hier erfahren Sie es aus erster Hand