News

Möchten Sie immer über die aktuellen News informiert werden?
Folgen Sie uns gerne auf LinkedIn und Twitter!
 

Mieterhöhungen verstärken die Ungleichheit von Haushalten

Mieterhöhungen verstärken die Ungleichheit der Haushalte mit und ohne Eigentum. Eine Untersuchung unter Verwendung einer sozioökonomischen Modellierung zum Einkommens- und Konsumverhalten verschiedener Haushaltstypen verdeutlicht, wie die…

Die GWS auf der 17. Weltkonferenz zur Umweltbesteuerung in Groningen

Auf der 17. Weltkonferenz zur Umweltbesteuerung in Groningen, Niederlande (22. bis 23. September 2016) präsentierte Anett Großmann die Ergebnisse der kürzlich abgeschlossenen Studie "Ansätze zur Weiterentwicklung öffentlicher Finanzen".

Projektbeitrag zum Transferworkshop Bürgerenergiewende in Berlin

Anett Großmann vertrat das Projektteam "Prosumer-Haushalte" auf dem Transferworkshop "Die Energiewende der Bürger stärken – Innovation, Beteiligung und Akzeptanz durch lokale und regionale Initiativen" am 15. September 2016 in Berlin,…

Handlungsempfehlung: So können Prosumer-Haushalte gefördert werden

Das Projekt Prosumer-Haushalte zieht mit Handlungsempfehlungen für Politik und Entscheider Bilanz zu den Ergebnissen des Projekts und zeigt auf, wie Prosumer-Haushalte zur Energiewende beitragen können.
Die Handlungsempfehlungen stehen auf…

Einkommenssteuersenkung: Wirtschaft wächst, Ungleichheit auch

Vor dem Hintergrund der Diskussion um steigende Steuerbelastungen infolge der kalten Progression und einer lang geforderten, ausstehenden Steuerreform werden die Effekte einer einfachen Einkommenssteuerreduktion im GWS Discussion Paper…

Die GWS bei der ersten zentralasiatischen IAEE-Konferenz

Die International Association of Energy Economics hat nun auch eine Regionalkonferenz in Zentralasien. Ulrike Lehr präsentierte auf der Eröffnungskonferenz (Aug. 28 – Sept. 1) in Baku, Aserbaidschan, Ergebnisse zu den ökonomischen…

Unsere Zahl des Monats 09/2016: Deutschland – ein Einwanderungsland?

Diese Frage wird in Deutschland nicht erst seit Kurzem diskutiert. Der in der Vergangenheit teilweise niedrige Wanderungssaldo verschleiert in der Diskussion oft das immense Ausmaß des Wanderungsgeschehens hierzulande. Sinnvoller ist…

GWS präsentiert ihre Forschungsergebnisse auf der IARIW Konferenz in Dresden

Auf der 34. Generalkonferenz des Internationalen Vereinigung zur Erforschung des Volkseinkommens und -vermögens (IARIW) in Dresden (21. bis 27. August 2016) haben Forscher der GWS – Britta Stöver und Thomas Drosdowski – mit genauso…

Das Installationshandwerk – Baubranche zwischen Fachkräftemangel und Auftragswachstum

Die GWS mbH veröffentlicht mit dem GWS Themenreport 16/2 eine auf das Jahr 2016 aktualisierte Version der Themenreportreihe rund um das Installationshandwerkin der Bauwirtschaft. Schwerpunkt dieser Ausgabe bildet die regionale…

Unsere Zahl des Monats 08/2016: Weniger Einkommenssteuern bedeuten mehr Ungleichheit

Durch eine einmalige Reduktion der geleisteten Einkommens- und Vermögenssteuern um 3,1 % steht den privaten Haushalten durchschnittlich rund 19 € pro Monat mehr zur Verfügung. Allerdings variiert der Betrag zwischen 1,90 € für Arbeitslose…

Neue Themenreports, aktuelle Entwicklungen oder laufende Projekte – hier erfahren Sie es aus erster Hand