Verbundprojekt, Dritter Bericht zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland

Die Sozioökonomische Berichterstattung untersucht den Wandel des deutschen Produktions- und Sozialmodells unter dem Gesichtspunkt der Teilhabe. Im Rahmen von soeb 3 übernimmt die GWS als Hauptantragsteller Koordinationsaufgaben und Leitung einer der fünf Projektabteilungen, in der es um die Nachhaltigkeit des deutschen Entwicklungsmodells geht. Unter Einsatz verschiedener Modelle der GWS werden grundlegende Projektionsberechnungen durchgeführt, ergänzt durch thematisch spezifizierte Simulationen. Ferner wird ein Haushaltsmodul erstellt, mit dessen Hilfe Einkommens- und Konsumstrukturen privater Haushalte detailliert analysiert werden können.

Publikationen
Wolter, M. I. & Ulrich, P. (2014): LÄNDER-Modell-Erweiterung Fläche 2014. soeb-Working-Paper 2015-1, .
Drosdowski, T., Stöver, B. & Wolter, M. I. (2015): Consumption modelling considering different socio-economic household types. GWS Discussion Paper 2015/15, Osnabrück
Drosdowski, T., Stöver, B. & Wolter, M. I. (2015): The impact of ageing on income inequality. GWS Discussion Paper 2015/16, Osnabrück
Drosdowski, T., Stöver, B., Wolter, M. I. & Lehweß-Litzmann, R. (2015): Bedingungen für Teilhabe: Zur indikatorbasierten Messung eines gesellschaftlichen Potenzials. soeb-Working-Paper 2015-4, Göttingen.
Drosdowski, T., Stöver, B. & Wolter, M. I. (2016): Measuring the conditions for participation in Germany for the next few years. GWS Discussion Paper 2016/4, Osnabrück
Drosdowski, T., Mönnig, A., Stöver, B., Ulrich, P., Wolter, M. I., Hänisch, C. & Kalinowski, M. (2017): Gesamtwirtschaftliche Entwicklung 1991 bis 2030. Download, wbv Open Access. DOI: 10.3278/6004498w004.
Bieritz, L., Drosdowski, T., Stöver, B., Thobe, I. & Wolter, M. I. (2017): Konsumentwicklung bis 2030 nach Haushaltstypen und Szenarien. wbv Open Access, DOI: 10.3278/6004498w017.
Bartelheimer, P., Drosdowski, T., Stöver, B., Wolter, M. I. & Tyrell, M. (2017): Das Potenzial für Teilhabe – Spielräume und Risiken. Download, wbv Open Access. DOI: 10.3278/6004498w001.